Skip to content

Online Videokurs

Nachtragsmanagement: AVOR

Starten Sie Ihr neues Bauprojekt mit einem Plan.

Nachtragsmanagement fängt beim Vertragsschluss an. Lernen Sie in 5 Videolektionen, welche 12 Massnahmen Sie in Ihrem Projekt umsetzen sollten, um im Streitfall handlungsfähig zu bleiben.

Für Bauherren, Unternehmer und Planer

  Mehr als 270 Teilnehmer
  Nachträge mit der APB-Methode systematisch prüfen
  inkl. Musterbriefe und Flussdiagramme zu Anzeige und Abmahnung

Neugierig auf diesen Kurs?

Kontaktieren Sie uns um herauszufinden, ob er zu Ihnen passt.

Thomas-Risch_Profilfoto

Wie möchten Sie Kontakt aufnehmen?

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

 

Was unsere Teilnehmer zum Kurs sagen

Ein Baurechtsprofi, der juristische Zusammenhänge für den Baufachmann verständlich darstellen kann.

Beat Tschudi, Dipl. Bauingenieur FH SIA, Executive MBA

Es ist nie einfach, anspruchsvolle Themen in einfachen Formen wiederzugeben. Das ist wirklich gelungen. Es ist ein gutes Werkzeug, um unsere Mitarbeiter zu schulen und die Problemstellung aufzuzeigen.

Alex Schadt, Leiter Region Ost (Steiner AG)

Die Schulung ist präzis, sachlich und strukturiert. Ich war von Anfang an drin, sie fordert mich. Die Komplexität kommt klar und in einer Sprache daher, die ich auch als Praktiker verstehe.”

Hans Rudolph Notter

Projektleiter Generalunternehmung

Beschreibung

Die richtige Vorbereitung

Dieses Videoseminar wurde für Baufachleute entwickelt, die bei Nachforderungen griffig agieren wollen.

Es zeigt 12 vorbereitende Massnahmen auf, mit denen Nachtragsstreitigkeiten vermieden oder vereinfacht werden können.

Die audio-visuelle Vermittlung und die direkte Umsetzung im eigenen Projekt stellen optimale Bedingungen für den Lernerfolg dar. Mit diesem Seminar können Sie das Baurecht wirksam auf Ihrer Baustelle anwenden.

Für wen ist dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Baufachleute, die gerne Verantwortung übernehmen und das auch von ihren Vertragspartnern erwarten. Mit der entsprechenden Grundlage werden sie in die Lage versetzt, diese Erwartung auch einzufordern.

  • GU / TU
  • Unternehmer, Handwerker
  • Bauherren, Bauherren-Vertreter
  • Architekten, Bauleiter

In diesem Online-Kurs werden keine Nachtragsofferten behandelt.

Inhalt des Kurses

Das Nachtragsmanagement hat sich aufgrund von veränderten Vertragsklauseln und strengen Gerichtsentscheiden stark gewandelt. In diesem Kurs steht die Vorbereitung und das "Warum" im Vordergrund.

  • Warum Nachträge unterschiedliche Anforderungen haben
  • Einseitige und zweiseitige (einvernehmliche) Änderungen
  • Unterschiede zwischen Obligationenrecht, SIA 118 und häufigen Vertragsklauseln
  • Mitwirkungsobliegenheiten wirksam wahrnehmen und einfordern
  • Risiko- und Pflichtensphären kennen
  • Umgang mit fehlerhaften Weisungen und Plänen des Bauherrn
  • Baubehinderungen richtig anzeigen
  • Juristisch wirksame Kommunikationswege
  • Unberechtigte Nachträge abwehren

Was Sie lernen

  • Die richtige Vorbereitung
  • Nachtragstaktik anhand des Vertrags bestimmen
  • Methodische Beurteilung von Nachträgen

Nutzen des Kurses

Sie können Ansprüche aus Nachträgen wahren und wissen, wie Sie mit sog. „Abwehrklauseln“ umgehen können.

 

Preis und Bestellung

Nachtragsmanagement: AVOR

4.6 (11 Bewertungen)

 

Das Fundament für Nachträge

  5 Lektionen (1:20h Laufzeit)
  30 Tage Geld-zurück-Garantie

Basis

CHF 259 1 Jahr
  • 1 Jahr unbeschränkter Zugriff
  • Keine Kündigung nötig
  • Tagesquiz
  • Keine Hilfsmittel
  • Kein Abschlusszertifikat

Plus

CHF 319 1 Jahr
  • zusätzlich:
  • Kursfunktion / E-Mail-Einladungen
  • Mitgliederbereich
  • Flussdiagramme
  • 3 Musterbriefe richtig anwenden
  • Kein Abschlusszertifikat

Business

CHF 390

pro Lizenz (1 Jahr)

Bei mehreren Lizenzen bieten wir folgende Rabatte an:

11 - 15 à CHF 290

16 - 25 à CHF 225

26 - 150 à CHF 185

  • zusätzlich:
  • Bonusvideo"richtige Ablage"
  • Reporting
  • Abschlussquiz
  • Persönliches Abschlusszertifikat
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Bitte geben Sie ihren Namen ein.
    Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Praxisorientiert

Das Online Seminar wurde mit Baufachleuten zusammen entwickelt

Schritt-für-Schritt

Setzen Sie die Massnahmen direkt in Ihrem Projekt um

SIA-118, OR oder Vertrag

Wenden Sie die richtige Anspruchsgrundlage aus dem Baurecht an

Baurechtliche Risiken beherrschen

Rechtliche Risiken gehören zu den grössten Kostenfallen auf Bauprojekten

Häufig gestellte Fragen

1. Was ist der Vorteil eines Online Seminars?

Online Seminare finden statt, wann und wo Sie es wollen. Unsere Seminare sind so aufgebaut, dass Sie Massnahmen direkt in Ihrem Projekt umsetzen können.

2. Wie viel Zeit sollte ich für die Lektionen einrechnen?

Nebst der reinen Videolänge sollten Sie genug Zeit für die Lernkontrolle (Quiz) und für die Umsetzung von Massnahmen im eigenen Projekt einplanen.

3. Warum brauche ich Claim Management?

Die Rechtslage wird auf der Baustelle gemacht. Werden formale Kriterien bei Nachträgen, Bauablaufstörungen etc. nicht erfüllt, kann dies zum Verlust von Ansprüchen führen.

 

 

4. Können Musterbriefe heruntergeladen werden?

Selbstverständlich. Die Musterbriefe können zur weiteren Verwendung heruntergeladen werden. In Zweifelfällen sollten Sie sich allerdings juristisch beraten lassen.

5. Wie lange habe ich Zugriff auf das Online Seminar?

Das Online Seminar steht während der gesamten Lizenzzeit zur Verfügung.

6. Muss ich den Vertrag kündigen?

Nein. Die Lizenz läuft automatisch aus.

7. Was beinhaltet die 30 Tage Geld-zurück-Garantie?

Wenn Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sind und dies innert 30 Tagen mitteilen, erhalten Sie den Kaufpreis zurückerstattet.

Bereit für den nächsten Schritt?

Kontaktieren Sie uns, um Unklarheiten zu bereinigen.

Thomas-Risch_Profilfoto

Wie möchten Sie Kontakt aufnehmen?

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.