Herzlich willkommen zu

Nachtragsmanagement: AVOR

Aktueller Status
Nicht eingeschrieben
Preis CHF
390

Herzlich willkommen

Hallo und herzlich willkommen zu „Nachtragsmanagement: AVOR“, der Arbeitsvorbereitung für Nachträge.

Übers Recht macht man sich typischerweise erst Gedanken, wenn es zu spät ist. Das gilt ganz besonders im Baurecht, wo die formellen Anforderungen hoch sind und später kaum mehr nachgeholt werden können. Versäumnisse schwächen aber die Rechtsposition – bis hin zum Totalverlust.

Wenn man analysiert, warum eine Partei in Verhandlungen eine schwache Position hat oder gar vor Gericht verliert, dann finden sich fast immer die gleichen Ursachen. Viele davon reichen zurück bis zur Arbeitsvorbereitung beim Projektstart (AVOR).

Dieses Seminar ist aus dieser Erfahrung entstanden und hat ein Ziel: Baubeteiligten zu helfen, das Projekt auch rechtlich richtig aufzugleisen. Dazu gehört es aufzuzeigen:

  • Warum Massnahmen frühzeitig getroffen werden müssen
  • Welche 12 Massnahmen bei Projektstart getroffen oder wenigstens geprüft werden sollten

Zum besseren Verständnis greifen wird dabei auf Themen vor, die wir dann in anderen Kursen vertieft betrachten werden.

Neugierig?

Insgesamt dauert der Kurs 80 Minuten, verteilt auf 5 Lerneinheiten.

Zum Starten einfach auf die Schaltfläche „Diesen Kurse belegen“ klicken.

Viel Erfolg!

– Thomas Risch

Nachtragsmanagement-AVOR

0% abgeschlossen
0/24 Schritte

Referent

Thomas Risch_Profilfoto

Thomas Risch

Rechtsanwalt, Claim Management Experte

Thomas Risch ist Rechtsanwalt für Baurecht. Als Head Contract Management war er für die Implementierung der Claim Management-Prozesse und Schulungen bei einem der führenden General- und Totalunternehmer verantwortlich.

Seit über 10 Jahren unterstützt er Baufachleute und Entscheidungsträger in schwierigen Claim Situationen zur Wahrung ihrer Rechte.

Er ist Referent und E-Trainer im Claim Management.

Mehr erfahren